Fachtagung in Kassel am 18./19.11.2024 – Anmeldungen ab sofort möglich.

Fachtagung in Kassel am 18./19.11.2024
Fachtagung in Kassel am 18./19.11.2024

Ziel unserer 23. Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht ist es auch in diesem Jahr, die Arbeitsbedingungen kollektiv zu verbessern. Dafür gibt es vielfältige Beteiligungsebenen und -formen, die es in diakonischen und kirchlichen Unternehmen gibt.

Mehr Infos findet ihr hier: Flyer Fachtagung

Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.


dia e.V. wird 30 Jahre alt

dia e.V. wird 30 Jahre alt

Dieses Jubiläum muss gefeiert werden und zwar mit Euch!

Hier findet ihr den Einladungs-Flyer und bitte meldet euch hier an: verwaltung(AT-ZEICHEN)mav-seminare.de


Seminare 2025

Seminare 2025

Im Juli werden die Hefte mit den Seminaren für das Jahr 2025 versandt. Anmeldungen sind erst ab 01.08.2024 (und dann auch über unsere Homepage) möglich.


Neues zusätzliches MVG 2 – Seminar

MVG 2 – Seminar

Da die MVG 2 Seminare in diesem Jahr schon ausgebucht sind, bieten wir ein neues zusätzliches Seminar an: vom 13. – 17.05.2024 könnt ihr euch über die aktuellen MVG-Regelungen, die Mitbestimmung in organisatorischen und sozialen Angelegenheiten, wie Arbeitszeit und Gesundheitsschutz informieren und erfahrt etwas zu Einigungsstelle, eurem Initiativrecht und und und…

Hier könnt ihr euch anmelden: MVG 2: Rechte nutzen – Arbeitsbedingungen aktiv gestalten!


Tagesfortbildungen - Aktuelle Änderungen des MVG-EKD
Tagesfortbildungen - Aktuelle Änderungen des MVG-EKD

Am 05.12.2023 beschließt die Synode der EKD zahlreiche Änderungen im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG-EKD).

Bei dieser Tagesfortbildung wollen wir euch über die zahlreichen Änderungen informieren. Es geht z.B. um den Fortbildungsanspruch der MAV, aber auch um die Einführung der Unternehmensmitbestimmung und andere wichtige Änderungen.

Anmeldungen sind hier möglich:

Sem. 128/2024 am 31.01.2024 in Hannover
Sem. 129/2024 am 12.02.2024 in Hannover
Sem. 130/2024 am 20.02.2024 Online
Sem. 131/2024 am 28.02.2024 Online
Sem. 134/2024 am 21.3.2024 in Hannover


Fortbildungsprogramm  2024

Neues Fortbildungsprogramm für 2024 online!

Ab sofort findet ihr die Seminare für das Jahr 2024 auf unserer Homepage. Neben den üblichen Seminaren, die jede/r Mitarbeitervertreter:in besucht haben sollte, wie MVG 1 oder Einführung in den Tarifvertrag oder die AVR, gibt es auch wieder neue zeitgemäße Themen, wie „Entlastungsmanagement“ oder „interessenorientierte Einzelberatung“. Viel Spaß beim Stöbern und wir hoffen, dass die richtigen Fortbildungen für euch dabei sind.

Frühzeitige Planung sichert die besten Plätze! Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Das Programm steht hier zum Download bereit.


Fortbildungsplanung der MAV – MVG 3 vor MVG 2?

Fortbildungsplanung der MAV

Der November ist eine gute Zeit, um die Fortbildungsplanung der MAV auf die Tagesordnung zu nehmen. Dabei ist es grundsätzlich erforderlich, dass jedes MAV-Mitglied ein Seminar „Einführung in die Mitarbeitervertretungsrechte – MVG 1“ besucht. Anschließen sollte sich ein Seminar zum Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen oder ein AVR-Einführungsseminar.

Wenn man diese grundlegenden Kenntnisse erworben hat, kann man sich weiteren Themen, wie Arbeitszeit, Gesundheitsschutz oder Rhetorik zuwenden. Dabei sollte das Gremium darauf achten, dass es für die unterschiedlichen Themen mindestens jeweils eine/n Fachmann/frau in der MAV gibt.

Ein MVG 2 oder MVG 3-Seminar bietet sich nach ein paar Jahren an, um die Grundkenntnisse aufzufrischen oder die Änderungen, die in der Zwischenzeit in Kraft getreten sind, mitzubekommen. Es ist also nicht erforderlich ein MVG 2 oder MVG 3-Seminar zu besuchen, bevor man sich diesen Themen zuwendet. Für beide Seminare ist es erforderlich, dass man (irgendwann) schon mal ein MVG 1 -Seminar besucht hat. MVG 3-Seminare bauen nicht auf MVG 2-Seminaren auf, sondern haben einen eigenen Schwerpunkt und bauen nur auf MVG 1-Themen auf. Daher kann man ein MVG 3 Seminar besuchen bevor man ein MVG 2 Seminar belegt hat.

Wenn ihr Fragen dazu habt, meldet euch gern bei uns in der Geschäftsstelle.


Dia - MAV-Fortbildungen

Mitbestimmung
Mitbestimmung

dia e.V. ist der gemeinnützige Verein, in dem sich vor allem Mitarbeitervertreter/innen  zusammenschließen, um die Arbeit der Mitarbeitervertretungen durch Seminare und Veranstaltungen zu fördern und zu unterstützen. Die inhaltliche Verantwortung für die Seminare und Veranstaltungen liegt bei der Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen in Niedersachsen.