Sie sind hier

News Details

„Das kriegen wir doch nie refinanziert“- wer hat diesen Satz nicht schon einmal zu hören bekommen!

Häufig fällt er in Verbindung mit Eingruppierungsfragen oder in Diskussionen um den Stellenschlüssel. Die Mitarbeitervertretung steht dieser Aussage dann oft machtlos gegenüber und so funktioniert diese dann als Totschlagargument.

Um hier etwas „Licht ins Dunkel“ zu bringen gibt es hier einen Einblick in die Refinanzierung der stationären Altenpflege, unter anderem werden folgende Fragestellungen bearbeitet:

  • Was sind die Rechtsgrundlagen der Refinanzierung?
  • Wie setzt sich der Pflegesatz zusammen?
  • Wer verhandelt da mit wem?
  • Was ist ein Stellenschlüssel und wie setzt er sich zusammen?
  • Sind die Löhne wirklich zu hoch?
  • Was sagen eigentlich die Sozialgerichte?

Hier geht es zur Anmeldung >> Refinanzierung der Altenpflege vom 17. - 21.09.2018 in Walsrode, Sem.50/2018