Sie sind hier

Einzelheiten zum Seminar

AVR-DD für Fortgeschrittene

Ort: Langeoog 20.–24.09.2021 - Kategorie: Arbeitsrecht (32/2021)

Es sind leider keine Plätze mehr frei.

Beschreibung

Die Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR-DD) verändern sich stetig und es gilt auch für die Mitarbeitervertreter*innen, die bereits ein Einführungsseminar besucht haben, ihr Wissen aufzufrischen und sich mit den neuesten Regelungen auseinanderzusetzen.

Insbesondere geht es in diesem Seminar um:

  • neue Regelungen zur Arbeitszeit
  • Vertretungszuschlag
  • Änderungen bzgl. der Eingruppierung
  • Weitere neue Regelungen in den AVR-DD


Es besteht auch die Möglichkeit, vertiefende Fragestellungen, die sich aus den erworbenen Kenntnissen des Grundlagenseminars in der Praxis ergeben haben, zu klären.

Zielgruppe

alle Mitarbeitervertreter*innen, bei denen die AVR-DD angewandt werden und die ein Grundlagenseminar besucht haben

Arbeitsmaterialien

AVR-DD

Downloads

ReferentInnen

Sven Feuerhahn

Sven FeuerhahnJahrgang 1970, Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei Feuerhahn in Göttingen, gelernter Lehrrettungsassistent, früher selbst Vorsitzender einer MAV, langjährig in der Erwachsenenbildung im Bereich betriebl. Interessenvertretung tätig.

Weitere Informationen/Seminare: Sven Feuerhahn

Stefanie Linde

Stefanie LindeJahrgang 1985,
Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin und Casemanagerin, beschäftigt bei einer bundesweiten Jugendhilfeeinrichtung. Dort Mitglied der MAV und GMAV, sowie Mitglied der agmav Westfalen-Lippe.

Weitere Informationen/Seminare: Stefanie Linde

Preis

1155,00 Euro (630,00 Euro Kursgebühr/ 525,00 Euro ÜN/Verpflegung)

Freie Plätze

ausgebucht


Zur Übersicht