Sie sind hier

Einzelheiten zum Seminar

Arbeitszeit 1

Ort: Goslar 29.11.–03.12.2021 - Kategorie: Arbeitszeit (34/2021)

Grundlagen zum Thema Arbeitszeit

Was ich schon immer zum Thema Arbeitszeit wissen wollte.

Die Arbeitszeit ist ein Thema, dass in der Mitarbeitervertretungsarbeit viel Zeit in Anspruch nimmt. Es ist wichtig, die Grundbegriffe der Arbeitszeit zu kennen, um kompetent mitzureden und entscheiden zu können.

In diesem Seminar werden die arbeitsrechtlichen Grundkenntnisse zum Thema Arbeitszeit behandelt, sowie die beiden dazugehörigen Schwerpunkte Urlaub und Krankheit. Was bedeuten Mehrarbeit, Überstunden, Pausen, Ruhezeiten, 8-Wochen-Ausgleichszeitraum? Wie ist das eigentlich mit der Mitbestimmung, wann können wir die Einigungsstelle anrufen? Wer erhält wieviel Urlaub und wie wird dieser berechnet. Kann es eine Vorgabe dazu geben, wann der Urlaub genommen werden muss? Brauchen wir eine Dienstvereinbarung zur Urlaubsplanung. Warum muss ich als „Arbeitszeitexperte“ etwas zum Thema Krankheit wissen? Wie nutze ich dieses Wissen in der praktischen Umsetzung?

Seminarinhalte

  • rechtliche und tarifliche Grundlagen der Arbeitszeitbegriffe
  • Grundsätzliches zur Mitbestimmung bei der Arbeitszeit
  • Übungen und Umsetzung an Hand praktischer Beispiele
  • Analyse, Diskussion, Entwicklung von Ideen für die Einrichtungen der TeilnehmerInnen
  • Entwicklung von Strategien zur Durchsetzung eigener Vorstellungen und arbeitnehmerorientierter Ziele
  • Es besteht die Möglichkeit, Probleme aus der Einrichtung einzubringen

Zielgruppe

alle Mitarbeitervertretungen
Einführungskurs MVG wird erwartet.

Arbeitsmaterialien

AVR und/oder TV DN, MVG, Arbeitszeitgesetz, Arbeits- und Sozialordnung von Kittner

Downloads

Referentinnen

Susanne Hilbig

Susanne HilbigJahrgang 1965
Erzieherin, seit 1993 in der MAV, freigestelltes Mitglied der gemeinsamen Mitarbeitervertretung der Unternehmensgruppe DIAKOVERE

Weitere Informationen/Seminare: Susanne Hilbig

Sabine Klein

Sabine KleinJahrgang 1965, Ausbildung zur Kinderpflegerin und zur examinierten Altenpflegerin. Seit 2002 Diakonie Harzer Land, in Clausthal-Zellerfeld, in der ambulanten Pflege tätig. Seit 2003 in der MAV, als 1. und 2. Vorsitzende abwechselnd tätig. Seit 2013 Mitglied im AG-MAV-Vorstand

Weitere Informationen/Seminare: Sabine Klein

Preis

1155,00 Euro (630,00 Euro Kursgebühr/ 525,00 Euro ÜN/Verpflegung)

Freie Plätze

genug


Zur Übersicht