Sie sind hier

Einzelheiten zum Seminar

Die Macht der Wirkung II

Ort: Walsrode 19.–23.09.2022 - Kategorie: Rhetorik und Beratung (49/2022)

Auf Augenhöhe: Haltung haben, Stärke zeigen!

Beschreibung

Als MitarbeitervertreterIn hast du u.a. die Aufgabe, eine klar an den Interessen der Beschäftigten orientierte Haltung einzunehmen und diese auch gegenüber der Leitung zu vertreten. Das ist leichter gesagt als getan. Denn allein schon auf Grund der Hierarchie und des daraus resultierenden Auftretens der Vorgesetzten kann es schnell passierten, dass du dich unterlegen und geschwächt fühlst und dementsprechend auftrittst.

Wie kann es gelingen, deine innere Haltung und Überzeugung glaubhaft, stark und überzeugend zum Ausdruck zu bringen?

Weil es dafür kein allgemein gültiges Patentrezept gibt, sollen in diesem Seminar deine individuellen Stärken, die dich in deinem Amt als MitarbeitervertreterIn unterstützen können, herausgearbeitet werden. Dafür ist es wichtig, dass eigene Rollenverständnis zu hinterfragen, innere Werte, Haltungen und Überzeugungen zu erkennen und daraus konkrete Handlungsspielräume zu entwickeln und auszuprobieren. Dieses Selbst-Bewusstsein ist Voraussetzung für einen wirkungsvollen Einsatz.

Inhalte:

  • Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Eigene Stärken benennen und festigen
  • Training des bewussten Einsatzes von Wirkungskriterien
  • Mentales Training
  • Konstruktive Handlungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen kennenlernen und umsetzten können

Zielgruppe:

alle Mitarbeitervertretungen sowie Vertrauenspersonen für Schwerbehinderte

Eine vorherige Teilnahme an dem Seminar „Die Macht der Wirkung Teil -1“ ist sehr dienlich, aber nicht Voraussetzung. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden TeilnehmerInnen des Seminars „Die Macht der Wirkung Teil -1“ bevorzugt.

Downloads

ReferentInnen

Lothar Germer

Lothar GermerJahrgang 1956, seit Januar 2020 Rentner. Vorher Vorsitzender einer Mitarbeitervertretung, Gesamtmitarbeitervertretung und der agmav-Niedersachsen, Mitglied in der Sprechergruppe der buko (Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaften und Gesamtausschüsse). Langjähriges ver.di-Mitglied, Amateurschauspieler und Mitglied des ExtraEnsembles der Gandersheimer Domfestspiele sowie des 'Theater aus der Zwischenzeit'.
Weitere Informationen/Seminare: Lothar Germer

Bettina Follesa

Bettina FollesaSozialpädagogin, Logopädin, langjährige Tätigkeit in sprachtherapeutischer Praxis, Trainer-Erfahrung im Bereich: Körperarbeit, Haltungsaufbau, Individuelle Stimmgestaltung und Rhetorik

Weitere Informationen/Seminare: Bettina Follesa

Preis

1155,00 Euro (630,00 Euro Kursgebühr/ 525,00 Euro ÜN/Verpflegung)

Freie Plätze

genug


Zur Übersicht