Sie sind hier

Einzelheiten zum Seminar

Rhetorik für Fortgeschrittene

Ort: Bovenden 27.11.–01.12.2023 - Kategorie: Rhetorik und Beratung (83/2023)

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Wie wir überzeugend rüberkommen

Beschreibung

Eine gelingende Kommunikation ist weit mehr als nur ein Austausch von Informationen. Sie ist unerlässlich, um gesetzte Ziele meinem Gegenüber darzustellen und diese überzeugend zu diskutieren. Nur so sind unsere Absichten konstruktiv zu verwirklichen.

Wie gelingt es, erfolgreich zu kommunizieren und eine Botschaft dabei eindrucksvoll zu transportieren und zu platzieren?
Neben der passenden Mischung aus Vorbereitung, Struktur, Wortwahl, Körpersprache und Stimmführung widmen wir uns der wesentlichen Frage, wie Rhetorik die Ziele der MAV erfolgreich unterstützen kann. Dabei werfen wir auch einen Blick auf schriftsprachliche Kommunikationsstrategien.
Übergeordnetes Ziel ist dabei das Erlernen und Vertiefen eines selbstsicheren und selbstbewussten Auftretens gegenüber Arbeitgeber*innen und Kolleg*innen.

Seminarinhalte:

  • Grundlagen der Kommunikations- und Wahrnehmungspsychologie
  • Möglichkeiten und Grenzen einer gelingenden Kommunikation
  • Erscheinungsbild und Persönlichkeitsstruktur
  • Aufbau und Struktur einer überzeugenden Rede
  • Strukturierte Vorbereitung eines Gespräches oder Vortrages
  • Rhetorik: Von den Grundlagen zu den Feinheiten
  • verlässliche Lernschritte für ein sicheres Auftreten, auch in schwierigen Gesprächssituationen

Zielgruppe:

alle Mitarbeitervertretungen sowie Vertrauenspersonen für Schwerbehinderte Eine vorherige Teilnahme an dem Grundlagen-Seminar „Die Kunst, Redesituationen zu gestalten“ ist vorteilhaft, aber nicht Voraussetzung. Sollte es mehr Anmeldungen als Plätze geben, werden TeilnehmerInnen des Grundlagen-Seminars vorrangig behandelt.

Downloads

ReferentInnen

Uschi Klute

Uschi KluteJahrgang 1959, Diplom-Pädagogin, systemische Beraterin, NLP-Trainerin und Suggestopädin, seit über 30 Jahren Erfahrungen als Trainerin. Ehemals langjähriges Mitglied der gemeinsamen MAV Diakovere Hannover.

Weitere Informationen/Seminare: Uschi Klute

Dr. Nikolaus Patric Becker

Dr. Nikolaus Patric BeckerJahrgang 1964,
Landschaftsgärtner, Diplom-Psychologe, Psychotherapeut, Qualitätsmanagementbeauftragter, stellvertr. Vorsitzender der Gemeinsamen MAV Diakonisches Werk Oldenburg. Seit 2001 ambulante Diagnostik und Behandlung von Kindern und Jugendlichen im Sozialpädiatrischen Zentrum Oldenburg.

Weitere Informationen/Seminare: Dr. Nikolaus Patric Becker

Preis

1210,00 Euro (630,00 Euro Kursgebühr/ 580,00 Euro ÜN/Verpflegung)

Freie Plätze

genug


Zur Übersicht