der

Diakonische Arbeitnehmer/innen initiative e.V.
Vogelsang 6, 30459 Hannover

Stand: 15.04.2018

1. ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG IHRER DATEN

1.1. LOG-DATEN

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetseiten aus technischen Gründen automatisch folgende Daten an unseren Web-Server:

Domainnamen oder IP-Adresse Ihres Geräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der anfragenden Webseite, http-Antwort-Code, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version sowie Betriebssystem.

Diese Daten werden von unserem Web-Server gespeichert und von uns verwendet, um die Nutzung der Plattform und deren technische Administration zu ermöglichen, die Systemsicherheit zu gewährleisten sowie unser Internetangebot zu optimieren.

1.2. BUCHUNGSDATEN

1.2.1. Sie haben die Möglichkeit, nach Eingabe der Pflichtdaten

Vorname, Nachname, Einrichtung, Adresse, Seminarnr.

sich über unsere Internetpräsenz zu einem Seminar anzumelden. Neben den Pflichtdaten können Sie weitere Daten freiwillig angeben, wie etwa E-Mail und Telefon. Die Daten verwenden wir ausschließlich für die Abwicklung ihrer Seminaranmeldung sowie zur Kontaktaufnahme, wenn dies zum vorgenannten Zweck erforderlich ist.

1.2.2. Eine Weitergabe, ein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Buchungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

2. AUSWERTUNG DES NUTZUNGSVERHALTENS

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem genutzten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:
https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/.

3. VERANTWORTLICHE STELLE

3.1. Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Dia e.V., Vogelsang 6, 30459 Hannover

3.2. Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Auskünfte, Sperrung, Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an:

Verwaltung(at)mav-seminare.de

4. WIDERSPRUCHSRECHT, AUSKUNFT, KORREKTUR, LÖSCHUNG

4.1. Sie haben das Recht, der Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise zu widersprechen bzw. Ihr erteiltes Einverständnis zu widerrufen.
4.2. Sie sind berechtigt, von uns jederzeit kostenlos Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Zum Schutze Ihrer Daten behalten wir uns jedoch die Anforderung eines Identitätsnachweises vor. Wir sind berechtigt, die datenschutzrechtliche Auskunft elektronisch zu erteilen. Sie haben auch ein Recht auf Korrektur fehlerhaft gespeicherter personenbezogener Daten.
4.3. Wir sperren Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben und der Zweck der Speicherung erfüllt ist. Wir löschen Ihre Daten, wenn sie nicht mehr zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten benötigt werden.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur vorstehenden Datenschutzerklärung stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Senden Sie bitte eine Email an

Verwaltung(at)mav-seminare.de