Sie sind hier

Einzelheiten zum Seminar

19. Kasseler Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht

Ort: Kassel 15.–16.11.2021 - Kategorie: Fachtagung (80/2021)

Es sind leider keine Plätze mehr frei.

Fachtagung am 15./16.11.2021 in Kassel

Gesundheitsschutz durch Mitbestimmung bei der Arbeitszeit

Die jährlichen Gesundheitsreporte der Krankenkassen belegen: Die Arbeitsbelastung in sozialen Berufen ist zu hoch. So liegt die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen etwa bei dem dreieinhalbfachen der »gesundesten« Branche.

Eine der wesentlichen Ursachen ist die oft extrem belastende Gestaltung der Arbeitszeit: zu lange Schichtfolgen, zu wenig freie Tage, keine Pausen und vor allem: kein verlässlicher Dienstplan. Wer diese Praxis kennt, der wundert sich nicht, dass viele Menschen in andere Berufe flüchten.

Wir wollen uns mit den Folgen dieser gesundheitsschädigenden Praxis, mit tarifpolitischen Entwicklungen zur Entlastung zum Arbeitsschutz und vor allem mit be- trieblichen Handlungsmöglichkeiten auseinandersetzen.

Kann uns dabei die Einigungsstelle helfen? Und wie kann man betriebliche Bündnisse für eine gute Arbeitszeitgestaltung schmieden? Für eine gute Arbeitszeitgestaltung, damit Arbeitsschutz mehr als Infektions- schutz ist.

Das Arbeitszeitgesetz verlangt, dass die Arbeitszeit von Nacht- und Schichtarbeitnehmern den gesicherten arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen folgen muss. Davon ist die Praxis weit entfernt.

Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht

Anfahrtsskizze

Tagungshotel La Strada, Kassel

Kosten: 390,00 Euro

Freie Plätze

ausgebucht


Zur Übersicht